detektivausbildung.org


 Detektivausrüstung



 


 

 

 

 

 

 

 

 


Was benötigt ein Detektiv bei seiner Arbeit neben seinem Kopf?

Richtig, eine entsprechende Detektivausrüstung, um noch besser observieren, verhören und ermitteln zu können.Mit der richtigen Detektivtechnik können Detektive schneller, effizienter und nachvollziehbarer ermitteln.

Die wichtigsten Detektivausrüstungen sind:

Notebook / Laptop

auch unterwegs müssen Recherchen bezüglich zu observierenden Personen vorgenommen werden, hierzu eignet sich am besten ein modernes Notebook mit ausreichend grossem Festplatten- und Arbeitsspeicher und Wireless LAN.

Handy

Das absolute Basic um mit den anderen Detektivkollegen oder mit dem Auftrageber im ständigen Kontakt zu bleiben. Ebenfalls unerlässlich, wenn eine Situation zu gefährlich wird und die Polizei hinzugezogen werden muss.

Minisender

Dient zur drahtlosen Raumüberwachung. Sehr hilfreich bei Observationen, wenn man aus der Entfernung eventuell wichtige Gespräche mithören will.

Telefonmitschneidgerät


Sehr wichtig, wenn Telefongespräche mögliche Beweiskraft besitzen, um das Tonband dann später dem Auftraggeber und / oder dem Gericht vorzulegen.

Wanzenfinder

Dient zum Auffinden von installierten Kleinst-Abhöranlagen. Besonders im Bereich der Wirtschaftsspionage ein wichtiges Instrument, um ein eventuelles Abhören von Firmeninterna
herauszufinden.


Zu guter Letzt:
Die Technik bietet zwar heute schon ein umfassendes Equipment an Detektivausrüstung, doch die wichtigste Detektivausrüstung ist und bleibt immer noch Ihr Kopf
!
 

Emailkontakt